Herzlich willkommen!
Liebe Besucher*innen, liebe Frauen,

wir sind trotz der Corona-Krise weiterhin für Sie da!

Die Beratungsstelle ist zwar zunächst bis einschließlich 19.4.20 für jeglichen Publikumsverkehr geschlossen,
aber Sie erreichen uns persönlich zu folgenden erweiterten Sprechzeiten:

Montag:         16-18 Uhr (01573/4554117)
Dienstag:       12-14 Uhr (01573/4554117)
Mittwoch:       11-13 Uhr (01573/4491128)
Donnerstag:  11-13 Uhr (01573/3201823)

Bitte halten Sie sich nach Möglichkeit an die angegebenen Sprechzeiten, da wir die Telefonleitungen zur Zeit für telefonische Beratungen/Therapien nutzen.

Per Email erreichen Sie uns unter: postbox@frauenberatung-therapie.de

Bei akuter Gewalt wenden Sie sich bitte an das Frauenhaus in Hamm (02381/53061) oder an das Hilfetelefon "Gewalt gegen Frauen" (08000/116016).
Weitere Informationen finden Sie unter Links/Adressen auf dieser Seite.

Die Projektstelle "Psychologische Beratung/Coaching für Mitarbeiter*innen in der Arbeit mit weiblichen Flüchtlingen"
ist per Email unter: e.kuss@frauenberatung-therapie.de erreichbar.

Informationen zur Corona-Situation in Hamm finden Sie unter:
www.hamm.de/corona/  und  www.hamm.de/corona/ansprechpartner

Alles Gute und bleiben Sie gesund!
Das Team des Frauenberatungs- und Therapiezentrums



Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Arbeit und begrüßen Sie auf der Homepage des Frauenberatungs- und Therapiezentrums e.V. in Hamm. 
Hier erhalten Sie Informationen zu unseren Angeboten und unserer Arbeit.

Bei  Fragen nehmen Sie gerne persönlich Kontakt mit uns auf:

Telefonische Sprechzeiten (0 23 81 / 43 18 40):
Mo 17.00 Uhr - 18.00 Uhr
Mi 12.00 Uhr - 13.00 Uhr 
Do 12.00 Uhr - 13.00 Uhr
   

Offene Sprechstunden
Zu diesen Zeiten können Sie persönlich und ohne Anmeldung zu einem kurzen Informationsgespräch in die Beratungsstelle kommen (die offene Sprechstunde findet während der Schulferien nicht statt):
Mo   17.00 Uhr - 18.00 Uhr
Do 12.00 Uhr - 13.00 Uhr

Aktuelle Informationen zu den genannten Sprechzeiten/Sprechstunden entnehmen Sie bitte unserem Anrufbeantworter!

Die Beratungsstelle ist auf Spenden angewiesen.
Wir freuen uns über kleine und große Spenden (z.B. Anlassspenden: Geburtstage, Jubiläen, etc.). 
Spenden sind steuerlich absetzbar. Spendenbescheinigungen werden auf Wunsch gerne ausgestellt.
IBAN: DE74 4416 0014 1313 0082 00 Volksbank Hamm 
IBAN: DE40 4105 0095 0000 1538 74 Sparkasse Hamm


Ihr Team des Frauenberatungs- und Therapiezentrums


Gefördert durch:

Logo des Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen   Logo der Stadt Hamm/Westf.
 







.